Di-Do: 9-12 & 13-16 Uhr | Fr: 9-12 Uhr – 0361 264650
deenes

Hier siehst du die letzten fünf Artikel
und im Anschluss eine Liste der letzten 50 Artikel.


Gottesdienst: Alles neu - Neues Schuljahr

| checkpointJesus | cpJ-Predigt
 
Lukas 2,41-52 (BasisBibel)
Malte Kleinert 

Jedes Jahr zogen die Eltern von Jesus zum Passafest nach Jerusalem.42Als Jesus zwölf Jahre alt war,gingen sie mit ihm für das Fest dorthin –so wie es üblich war.43Als das Fest vorüber war, machten sie sich wieder auf den Heimweg. Ihr Sohn Jesus blieb in Jerusalem zurück, aber seine Eltern merkten es nicht.44Sie dachten: »Er ist bei den anderen Reisenden«, und wanderten den ganzen Tag weiter. Am Abend suchten sie ihnbei den Verwandten und Bekannten.45Doch sie konnten ihn nicht finden.Da kehrten sie nach Jerusalem zurück und suchten ihn dort. 46Am dritten Tag entdeckten sie ihn endlich im Tempel. Dort saß er mitten unter den Lehrern. Er hörte ihnen zu und stellte ihnen Fragen.47Alle, die ihn hörten, waren sehr erstaunt über seine klugen Antworten.48 Seine Eltern waren fassungslos, als sie ihn dort fanden. Seine Mutter fragte ihn:»Kind, warum hast du uns das angetan? Dein Vater und ich haben dich verzweifelt gesucht!«49Er antwortete: »Wieso habt ihr mich gesucht? Habt ihr denn nicht gewusst, dass ich im Haus meines Vaters sein muss?«50Aber sie begriffen nicht, was er da zu ihnen sagte.51Jesus kehrte mit seinen Eltern nach Nazaret zurück und war ihnen gehorsam. Seine Mutter bewahrte diese Worte in ihrem Herzen. 52Jesus wuchs heran. Er wurde älter und weiser.

 

 

 

MontagsMutMacher | 13.09.2021

| Lydia Günther | MontagsMutMacher
Liebe CVJM-Community!

Erstens kommt es anders …

… und zweitens als man denkt. Dieser Spruch begleitet mich nun schon 20 Jahre lang, seit ich ihn in einer Zeitung gefunden, ausgeschnitten und an meine Tür geklebt habe. Damals hatte ich gerade meine zweite autoimmune Stoffwechselerkrankung diagnostiziert bekommen und musste neben der körperlichen Erholung auch meine Seele neu ausloten. Und das als 15jährige, kreative und lebenshungrige Jugendliche… 

Seit dieser Zeit ringe ich mit meinen Grenzen. Ich bin ein sehr disziplinierter und perfektionistischer Mensch, auch und besonders was meine Gesundheit betrifft. Und doch habe ich so oft Gefahren und Anzeichen von körperlicher Grenzüberschreitung missachtet. Warum? Weil ich es eben manchmal satt hatte. Dieses ständige messen und kontrollieren, abwiegen und schätzen, spritzen und Tabletten schlucken. Vor allem dann, wenn trotz aller Disziplin die Werte aus dem Lot gerieten. Gott hat mich in diesen Jahren sehr oft aus dem Schlamassel gerettet. Das weiß ich jetzt. Damals war ich einfach nur stinkwütend auf Ihn. Warum immer ich? 2021 09 13 MMM 2 min

In Zeiten, wo ich besonders kämpfen muss, sehne ich mich nach Mutmachern. Nach jemandem, der meine Ängste, meine Sorgen und meine Wut nicht bagatellisiert, sondern mich wirklich aufbaut. Jemand, der mir die Hoffnung zurückgibt, der mir zeigt, dass mein Leben lebenswert ist und ich geliebt werde. Lange habe ich diesen Zuspruch von Menschen erhofft und bin nicht selten enttäuscht worden. Aber es gibt einen Ort, an dem ich auftanken kann. Wo ich weiß, dass mir immer jemand zuhört, egal was ich zu sagen habe. Sogar wenn ich keine Worte mehr finde. 

Ich wünsche dir, dass du Gott in der kommenden Woche als genau diese Kraftquelle erlebst.

Eure Mareike Lerche

Challenge:
Lege ihm alles hin, deine Ängste, deine Unzufriedenheit, deine Enttäuschungen und deine Bedürfnisse. Und dann kommt es eben anders. Aber sehr oft besser als man denkt.

Einladung zum Gottesdienst am 12.9.: Neues Schuljahr

| checkpointJesus | Neues

 Herzliche Einladung zum Gottesdienst am 12.9. um 17 Uhr (endlich wieder) vor Ort im Checkpoint Jesus oder online im Livestream!

Banner 16 zu 9Ein neues Schuljahr ist diese Woche gestartet, aber auch ein neues checkpoint-Jahr. 
Es geht wieder richtig los, nach unserer Sommerzeit und wir wollen gemeinsam aufbrechen. ALLES NEU ist das Thema der neuen Predigtreihe. Es geht um Dinge die neu werden, Dinge, die starten. 

Am Sonntag wird Malte Kleinert zum Thema: „Neues Schuljahr“ predigen. 
Aber es wird nicht nur um Schule gehen. Warum ist lernen so wichtig? Von wem lerne ich eigentlich? Wie entwickle ich mich weiter? Musste Jesus auch lernen?
Gemeinsam begegnen wir dem Sechstklässler Jesus im Tempel von Jerusalem.

Zudem werden wir alle SchülerInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen und andere Menschen segnen, die in der Schule arbeiten.

Auch unsere neuen Trainees stehen vor einem Neuanfang und neuen Herausforderungen, in die sie diesen Sonntag eingesegnet werden. 

Achtung! Wieder Anmeldung auf cpj.de für den Gottesdienst! 

Wo? Gerberstraße 14a
Wann? 17 Uhr

-  Kindergottesdienst: um 17:00 Uhr Treffen draußen im Gebetsgarten
- ebenfalls möglichst frühzeitige Anmeldung auf cpj.de >> linker Reiter >> Weiterleitung zu churchtools
- selbstständige Betreuung von Kleinkindern im Seminarraum möglich

Zum Livestream geht's hier lang!

Picknick-Gottesdienst: Alles was du brauchst

| checkpointJesus | cpJ-Predigt

WhatsApp Image 2021 07 13 at 12.50.14

Am 5.9.21 haben wir gemeinsam mit der Kirchgemeinde Martini-Luther und dem CVJM Erfurt einen großen Picknick-Gottesdienst gefeiert, bei dem verschiedene Geschichten zum Nachdenken anregten, was eine Brücke in ein gutes Leben sein kann - "alles, was du brauchst". Die Beiträge zu den Themen Heimat, Freundschaft bzw. Liebe, Veränderung und Sinn kannst du dir hier noch einmal anhören: 

 

 

 

Stellenangebot: Geistlicher Leiter (m/w/d)

| Nicole Fraaß | Neues

🌿 Als checkpoint Jesus sind wir eine junge, dynamische und evangelische Gemeinde. Wir sind ein Ort für junge Menschen in Erfurt, die Glauben miteinander leben und die Vision haben, sichtbar wie eine „Stadt auf dem Berg“ zu sein. Zu unserer lebendigen Gemeinde zählen 70 bis 90 Gottesdienstbesucher und ein sehr großes Team an ehrenamtlich Mitarbeitenden.

👉🏻 Für die geistliche Leitung suchen wir eine engagierte Persönlichkeit.

Zu den Leitungsaufgaben gehören:
* weitere Entfaltung der Vision „Gemeinde wie die Stadt auf dem Berg“ als neue Gemeindeform und spezifische Kultur unter dem Dach des CVJM
* vielfältiger Verkündigungsdienst und Leiten durch Verkündigung
* Förderung von gabenorientierter Mitarbeit und die Verantwortung für die Begleitung der ehrenamtlichen Mitarbeitenden, Coaching der Teamleitenden
* Glauben authentisch leben und inhaltliche Themen (weiter-) entwickeln
* Förderung von innovativer und kreativer Gemeindeentwicklung mit dem Ziel, Menschen zum Glauben einzuladen und soziale Verantwortung wahrzunehmen

⁉️ Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt und freuen uns über deine Bewerbung bis zum 30.10.2021. Weitere Infos sind hier zu finden.

 

50 weitere Artikel

Missionarische Jugendarbeit

Damit die Welt nicht aus den Fugen gerät.